Samstag 20. Oktober 2018
Besuch der Seegrotte und Kurzworkshop zur Höhlenfotografie
Für Fotografinnen und Fotografen
  • Termin: Dienstag, 23.10.2018, 17:00 bis 20:00 Uhr
  • Ort: Seegrotte Hinterbrühl
  • Adresse: Grutschgasse 2a, 2371 Hinterbrühl

Im Zuge einer Führung durch die Seegrotte erzählt uns der Höhlenforscher, Fotograf und Kammeramann Robert Bouchal über seine Einsätze in den unterirdischen Bereichen auf der ganzen Welt und zeigt uns, wie man sich optimal für ein solches Vorhaben vorbereitet.

 

Ziel des Kurzworkshops:

Wir wissen wie wir uns optimal für einen Fotoeinsatz in Höhlen und anderen unterirdischen Bereichen vorbereiten (erforderliche Ausrüstung etc.). Wir lernen mit ensprechenden Lichtverhältnissen umzugehen und bekommen hilfreiche Tipps und Tricks um die besten Fotoergebnisse zu erzielen. Jede(r) TeilnehmerIn soll mit ansprechenden Fotos aus der Seegrotte nach Hause gehen.

 

(Fotos aus der Seegrotte dürfen ausschließlich für private Zwecke gemacht werden. Filmen während der Führung ist generell nicht gestattet.)

 

Bekleidung und erforderliche Ausstattung:

Kamera, funktionstüchtiges Stativ, 2 Taschenlampen (2 gute und voll geladen, denn Licht ist das A und O des Erfolges), gutes und festes Schuhwerk und warme Kleidung.

 

Robert Bouchal beschäftigt sich seit seinen frühen Lebensjahren mit der Fotografie. Der Verbundenheit zur Natur und der Schönheit seiner Heimat Österreich bewusst, widmet er sich recht bald dem im Dunkeln verborgenen Lebensbereich der Höhlen zu. Ab diesem Zeitpunkt taucht der begeisterte Höhlenforscher ganz in die Fotodokumentation in der Höhlenkunde ein.

 

Robert Bouchal ist begeisterter Naturfotograf und reiste in viele Länder, um Höhlen, Menschen und unterschiedlichste Kulturen mit der Kamera zu dokumentieren. Neben dem verfassen seiner zahlreichen Reisetagebücher ist er Gewinner internationaler Fotowettbewerbe und Autor vieler Publikationen. Seine große Leidenschaft gilt jedoch der aufwändigen und oft anspruchsvollen Fotografie an schwer zugänglichen Orten. Ob in den Tiefen der Höhlenwelten oder im mystischen Wienerwald; ob auf den Dächern von Wien oder in den Kanälen der Wiener Hochquellwasserleitung. Er ist fasziniert von den Katakomben und den im Verborgenen liegenden Gangsystemen Wiens.

 

Damit auch Zeit zum Netzwerken bleibt, lassen wir den Abend im Anschluss an die Führung in einem nahegelegenen Gasthaus ausklingen und laden auf ein Abschlussgetränk ein.

 

Der Workshop ist für Mitglieder der Grünen Wirtschaft kostenlos, für alle anderen ist ein Unkostenbeitrag in Höhe von € 16,- pro Person zu bezahlen.

 

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung/Ticketkauf auf Eventbrite erforderlich (begrenzte TeilnehmerInnenzahl)!

Kontakt
Grüne Wirtschaft Blümelgasse 1, A-1060 Wien
Telefon 01 / 523 47 28
office@grünewirtschaft.at

Schreibe uns
eine Nachricht!
Darstellung:
http://www.wirtschaftskammerwahl.at/