Montag 18. Dezember 2017
Presseinformation | Do., 26. Oktober 2017

»Sinnfragen rücken ins Zentrum«

Auf Einladung der Grünen Wirtschaft sprach gestern Abend die bekannte Schweizer Key-Note-Speakerin Nicole Brandes in der Wirtschaftskammer Salzburg über die Führungskompetenzen der Zukunft. Sie setzt sich für eine sinn- und wertezentrierte (Selbst-)Führung ein, weil gerade durch die Digitalisierung die Sehnsucht nach Zugehörigkeit und dem »Warum« immer größer wird. Scheinast: »Sinnfragen zu stellen, setzt enorme Energien frei – auch für eine andere Art des Wirtschaftens.«

 

Die Kernbotschaft der Schweizer Vordenkerin im gut besuchten Vortragssaal: Die Digitalisierung verändert in hohem Tempo unsere Art zu leben, zu arbeiten und zu wirtschaften. Das benötigt neue Kompetenzen. Zukunftsmacher_innen werden in der Lage sein, in einer immer mehr automatisierten Welt Orientierung, Zugehörigkeit und Sinn anzubieten. Menschliche Kompetenzen sind der Schlüssel zu einer neuen Form der Führung, die inspirierend sein soll, die Menschen miteinander verbindet und Kreativität und Innovation fördert. »Meine Hoffnung ist, dass wir in 20 Jahren mehr zusammenarbeiten und zusammen sind als heute. Das ‚Wir‘ ist die Währung der Zukunft«.

 

Mehr Kooperation statt Konkurrenz war auch das Motto von Landessprecher Josef Scheinast: »Im Leben der meisten Selbstständigen geht es nicht darum, immer mehr zu verdienen. Es geht darum, etwas erfolgreich umsetzen zu können. Um Sinn, Selbstbestimmung, Zusammenarbeit und Erfüllung. Wenn wir unsere Wirtschaft immer mehr auf Wettbewerb und Konkurrenz trimmen, kommen diese grundlegenden menschlichen Bedürfnisse unter die Räder.«

Josef Scheinast | © Joachim Bergauer
Josef Scheinast

Landessprecher der Grünen Wirtschaft Salzburg

> Facebook

> Twitter

Grüne Wirtschaft Salzburg
Glockengasse 6
5020 Salzburg
Telefon 0662 / 84 35 83
Fax 0662 / 87 63 37-22
E-Mail

Kontakt
Grüne Wirtschaft Blümelgasse 1, A-1060 Wien
Telefon 01 / 523 47 28
office@grünewirtschaft.at

Schreibe uns
eine Nachricht!
Darstellung:
http://www.gruenewirtschaft.at/